Weihnachtsbäckerei im CMS-Pflegewohnstift

Nach mehrmaligen erfolgreichen „Hexenhaus“-Backaktionen in der Grevener Bäckerei Borgmann, die mittlerweile leider geschlossen ist, wurden in diesem Jahr Plätzchen gebacken. Hierzu besuchten etliche Vereinskinder, teilweise mit Eltern oder Großeltern am 09.12.2014 den CMS Pflegewohnstift in Greven, um dort mit den Bewohnern zusammen einen schönen Nachmittag zu verbringen. Die Vereinskaiserin Elke Fritzler unterstütze die Teilnehmer mit ihrem fundierten Fachwissen, auch viele Heimbewohner trugen mit tatkräftiger Hilfe alles damit das Backwerk gelang.
Der Nikolaus Werner Teupe kam auch vorbei um sich davon zu überzeugen, ob man ganze Arbeit geleistet hatte; und man hatte! Die Leitung des Hauses war derart begeistert, das man sich schnell einig wurde die Veranstaltung im nächsten Jahr zu wiederholen.
Der Jugendausschuss des Schützenvereins Frohsinn-Greven Ost e. V.  bedankt sich beim CMS-Pflegewohnstift für die Bereitstellung der Cafeteria und allen Teilnehmern und wünscht noch eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr.

 

Share

Das könnte Dich auch interessieren …